Wir sind unendlich traurig




Unser erster Vorsitzender und Gründer, unser Vordenker und Ideengeber, unser Motor und Lenker, Jogy Krüttner ist am 22.11.2007 seiner schweren Krankheit erlegen. Er hat bis zum Schluß gekämpft. Wenn es jemand geschafft hätte, dann er. Mit seinem Tod hat nicht nur unser Verein seine prägende Persönlichkeit, sondern auch die Welt einen ganz besonderen und wundervollen Menschen verloren.
Er fehlt uns sehr.
Er hat so viel bewegt und seine Vereine zu ganz besonderen Vereinen gemacht. Wir werden seine Ideen weiter verwirklichen und seine Pläne umsetzen und alles tun, um den Verein in seinem Sinne weiterzuführen.
In unseren Herzen und Gedanken und in unserem Tun und Handeln lebt er immer weiter.

Wer Profil hat, hinterläßt Spuren. Jogys Spuren werden immer sichtbar bleiben. Kein noch so starker Orkan kann sie je verwehen. Wir werden ihn niemals vergessen.